Ihre Sprache: deutsch

Herzlich willkommen

×

Registrierung

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Golftipps September 2017/2

04.09.17 Kommentare

Schlagworte:

Posted von Michaela Weber

Der gestreckte linke Arm während des Rück- und Abschwungs ist so fot in der Literatur beschreiben und wird entsprechend auch von Teaching Pros zu Recht gelehrt, dass es manchmal zu Übertreibungen bei den Amateurgolfern kommt.

Wird der linke Arm durch eine Muskelanpassung gerade gehalten, ist er nicht in gewünschtem Maß gerde, sondern er ist steif und verhindert dadurch einen lockeren Schwungablauf.

Kontrollieren Sie ab und zu beim Ansprechen des Balls mit der rechten Hand die Ober- und Unterarmmuskulatur Ihres linken Armes und achten Sie darauf, dass der Arm gerade, aber nicht starr gestreckt ist!

Kommentieren

Sie müssen eingeloggt sein um einen Beitrag zu kommentieren.

hier klicken um einzuloggen